zum Inhalt springen

Nachhaltigkeit


Die Leipziger Messe - und damit auch das Congress Center Leipzig - bekennen sich zu den Prinzipien unternehmerisch verantwortlichen Handelns. Unter der Marke Wachsen in Balance startete die Leipziger Messe ein transparentes und messbares Nachhaltigkeitsmanagement. Ziel ist es, wirtschaftliches Wachstum und die Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft in ein neues Gleichgewicht zu bringen.

Im Ergebnis eines Nachhaltigkeits-Audits erhielt die Leipziger Messe im Februar 2010 das Green Globe Siegel, das weltweit anerkannte Nachhaltigkeitszertifikat der Veranstaltungs- und Tourismusbranche. Im Rahmen dieses Audits wurden gleichzeitig künftige Nachhaltigkeitsziele erarbeitet. 2012 wurde das Audit turnusmäßig erneuert.

Im Sommer 2012 war das Congress Center Leipzig auch Mitunterzeichner des Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungswirtschaft mit dem Titel fairpflichtet, einer Initiative des German Convention Bureau GCB und des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren EVVC.

Langfristiges Wachstum ist nur möglich, wenn die Interessen der Umwelt, der Mitmenschen und der Partner im Wirtschaftskreislauf respektiert werden und ihnen ermöglicht wird, gemeinsam mit uns zu wachsen. Indem wir nachhaltig handeln, investieren wir in die künftigen Grundlagen unseres Bestehens.

Nachhaltigkeit_Sustainability
Ronald Koetteritzsch

Ronald Kötteritzsch

Marketing

Tel.: +49 (0) 341 / 6 78 84 04
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 84 42

r.koetteritzsch@ccl-leipzig.de