zum Inhalt springen

Congress Center Leipzig gewinnt Meeting Experts Green Award

Das Congress Center Leipzig ist für die Initiative „ICCA Green Traffic Project" der Marketing Kooperation „Feel the Spirit" mit dem Meeting Experts Green Award der Kategorie Nachhaltige Veranstaltung ausgezeichnet worden.

Auf Initiative von GCB German Convention Bureau e.V. und Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurden anlässlich der greenmeetings und events Konferenz in Darmstadt im Februar 2013 erstmals die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in den Kategorien Energiemanagement/ Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/ Location, Nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband vergeben.

Congress Center Leipzig ist Gewinner der Kategorie Nachhaltige Veranstaltung

Das Congress Center Leipzig war vom 22. bis 26. Oktober 2011 Gastgeber des 50. ICCA Congress und konzipierte anlässlich dieser Veranstaltung gemeinsam mit Akteuren der Leipziger Marketing Kooperation „Feel the Spirit" ein nachhaltiges Mobilitätskonzept. Das so genannte „ICCA Green Traffic Project" - unter der Verantwortung von Auszubildenden der verschiedenen Projektpartner aufwändig erarbeitet - ist eine tragfähige und öffentlich sehr positiv beachtete Transferlösung für die Kongressteilnehmer ausschließlich über den Öffentlichen Personennahverkehr. Für die Anreise unterstützte die Deutsche Bahn AG das Projekt mit einem vergünstigten Veranstaltungsticket.

„Das Projekt hat bewiesen, wie erfolgreich für die Umwelt eine Zusammenarbeit so vieler völlig verschiedener Projektpartner und Auszubildenden sein kann. In Leipzig wurde das Konzept in ähnlicher Weise bereits wiederholt und auch für andere Städte mit ähnlicher ÖPNV-Infrastruktur kann und sollte es Modellcharakter haben. Das „ICCA Green Traffic Project" hat sehr erfolgreich nachhaltige Mobilität zum Thema gemacht. Das ist auszeichnungswert", urteilte die Jury.

Meeting Experts Green Award


Leipzig hat das „Beste Kongresszentrum Europas"

Internationales Voting zugunsten des CCL.

Das britische Fachmagazin „Business Destinations" hat das Congress Center Leipzig (CCL) zum „Besten Kongresszentrum Europas" gekürt. Abgestimmt haben der internationale Geschäftsreiseverband ACTE (Association of Corporate Travel Executives), die Reisestellenleiter der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt und die Leser von „Business Destinations". Mit über 100.000 Nutzern auf allen Kontinenten gehört das Magazin zu den führenden Fachtiteln der Geschäftsreisebranche.

In der Preisbegründung werden die hervorragenden Standortbedingungen des CCL betont, darunter die Infrastruktur des Gebäudes und des Umlandes, die Qualität der Hotels, die Erreichbarkeit und das Image der Stadt Leipzig. Doch vor allem zeichne sich das CCL durch die vorbildliche Kooperation mit Veranstaltern und Servicepartnern aus.

Ein großer Vorteil sei „die Flexibilität des Tagungsortes mit seinem modularen Konzept". Das CCL ist Teil der Leipziger Messe und direkt mit den Messehallen und einer eindrucksvollen Glashalle verbunden, was Veranstaltungen aller Größen und jedes Charakters erlaubt. Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, bestätigt die hohe Kundenzufriedenheit und die wachsende internationale Nachfrage. Einen großen Sprung habe das CCL mit der Ausrichtung des ICCA-Kongresses 2011 gemacht. Die ICCA ist der Weltverband der Tagungsbranche. „Für uns war das ein Glücksfall", sagt Martin Buhl-Wagner. „Wir waren die Gastgeber für Kongressprofis aus über 50 Ländern, die nun die Qualität des Standortes und die Professionalität unserer Teams aus eigener Anschauung kennen. Damit steht das CCL endgültig auf der Landkarte international bekannter Tagungszentren." Dass die Abstimmung für das „Beste Kongresszentrum Europas" zugunsten des CCL ausgefallen ist, sei mit Sicherheit auch ein Ergebnis des ICCA-Weltkongresses.

Der Preis der Fachzeitschrift „Business Destinations", der „Travel Award", wird in zwölf Kategorien vergeben, darunter z.B. für das „Beste Hotel", „Beste Airline & Flughafen" und das „Beste Travel Management".

Business Destinations

Antje Prößdorf

Antje Prößdorf

Sekretariat

Tel.: +49 (0) 341 / 6 78 84 40
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 84 42

a.proessdorf@ccl-leipzig.de