zum Inhalt springen

Kultur und Lebensart in Leipzig

 

 

Nikolaikirche

Leipzig ist im ständigen Auf- und Umbruch begriffen, und zugleich eine Stadt, die für Kontinuität, Langfristigkeit und Vertrauen steht. Wer sich auf Leipzig einlässt, wird die einzigartige Seele dieser Stadt entdecken. Wahrscheinlich sind die Leipziger Messen und die 1409 gegründete Universität die Wurzeln für den liberalen, weltoffenen, toleranten und gastfreundlichen Geist in dieser Stadt. Ein Geist, auf dessen Boden 1989 die Friedliche Revolution erwuchs, die die Welt veränderte.

 

 

 

 

 

 

Specks Hof

Auch den Ruf als Kultur- und Kunststadt verdankt Leipzig engagierten Bürgern, die im Laufe der Jahrhunderte die Künste förderten, Gemälde sammelten, Museen stifteten, oder 1743 einen Konzertverein gründeten, aus dem das heute weltberühmte Gewandhausorchester entstand. Das liberale, weltoffene Klima zog nicht nur Geistesgrößen an die Leipziger Universität, sondern auch Kunstschaffende verschiedener Genres in die Stadt.

 

 

 

 

 

 

Museum

Literarisch Interessierte können auf den Spuren Goethes, Schillers, Lessings oder Nietzsches wandeln. Liebhaber der Malerei und Skulptur können die Sammlungen des Bildermuseums entdecken, oder die Avantgarde mit der „Leipziger Schule", dem Museum für Zeitgenössische Kunst und den Ateliers und Galerien in der Baumwollspinnerei.

 

 

 

 

 

 

 

Mädlerpassage

Selbstbewusstsein und Freude am Genießen bestimmen die Leipziger Lebensart. Entsprechend vielfältig sind die Erlebnismöglichkeiten. Dazu zählt ein Besuch im Theater, Varieté oder Kabarett. In der lebendigen Altstadt laden mehr als 1.200 Restaurants, Kneipen und Cafés zur Stärkung und zum Entspannen ein. Die einen zieht es nach ausgiebigem Shopping in den prunkvollen gründerzeitlichen Einkaufspassagen in die eleganten Flaniermeilen, nostalgischen Cafés und angesagten Restaurants rund um den historischen Markt. Andere Gäste mischen sich gerne in der alternativen Kunst-, Theater- und Kneipenszene unter das studentische Publikum.

 

 

 

 

Cospudener See

Mit über 120 Hektar Wald- und Parkfläche, mit Golfplätzen, den Flüssen und Kanälen in der Stadt und den Seen im Südraum bietet Leipzig vielfältige Erholungsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Planung Ihrer freien Stunden in Leipzig finden Sie hier Links zu Erlebnismöglichkeiten und kulturellen Highlights:

LTM: Leipzigs offizielle Tourismusorganisation

Gewandhaus

Stadtgeschichtliches Museum

Museum der Bildenden Künste

Galerie für Zeitgenössische Kunst

Der Leipziger Zoo

Erholung und Sport an Leipzigs Seen

Kulinarischer Führer des Magazins kreuzer

Ronald Koetteritzsch

Ronald Kötteritzsch

Marketing

Tel.: +49 (0) 341 / 6 78 84 04
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 84 42

r.koetteritzsch@ccl-leipzig.de
Margrit Schulz

Dr. Margrit Schulz

Kongressmanagement

Tel.: +49 (0) 341 / 6 78 84 49
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 84 42

m.schulz@ccl-leipzig.de