Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Wissenschaftsstandort Leipzig

    Studenten an der Universität Leipzig

    1409 wurde die Alma Mater Lipsiensis gegründet, die zweitälteste Universität Deutschlands, im Lauf der Jahrhunderte geistige Heimstatt für Größen wie Melanchthon, Gottfried Wilhelm Leibniz, Gotthold Ephraim Lessing, Johann Wolfgang Goethe, Hermann Brockhaus, Samuel Hahnemann, Friedrich Nietzsche, Wilhelm Ostwald, Heinrich Hertz und Werner Heisenberg und Max Bürger.

    Internationales Ansehen genießen auch die Handelshochschule, die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur oder die Hochschule für Musik und Theater. Leipzig ist Sitz von ca. 150 Instituten und Kliniken.

    Evolutionäre Anthropologie in Leipzig

    Neben dem Botanischen Garten verdient der Zoo Leipzig besondere Erwähnung. Weltweit einmalig ist das Pongoland-Projekt, in dem Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie dem Verhalten von Menschenaffen - und damit unseren eigenen Ursprüngen - auf der Spur sind.

    Ob Max-Planck-Institute, Institute der Fraunhofer-Gesellschaft, Medienakademie, das Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle oder die BIO CITY LEIPZIG - alle diese Einrichtungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung unserer Zukunft und bieten möglicherweise wertvolle Synergien für Ihr Tagungsprogramm.

    Folgen Sie den Links und entdecken Sie die Vielfalt Leipzigs als Wissenschaftsstandort.


    Ronald Kötteritzsch

    Ronald Kötteritzsch

    Marketing





    Tel.: +49 341 678 84 04
    Fax: +49 341 678 84 42
    r.koetteritzsch@ccl-leipzig.de

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten