Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
Nachricht vom 18.05.15 | KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Congress Center Leipzig

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig – modernes Kongress- und Tagungszentrum in historischem Gewand

Mit der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig wird die Stadt Leipzig ab 2016 um ein modernes Kongress- und Tagungszentrum in historischem Gewand bereichert. Nach aufwändiger Sanierung und Umbau erstrahlt das Gründerzeitgebäude in neuem Glanz und bietet den perfekten Rahmen für Veranstaltungen im Herzen der Stadt. Betreiber wird das Congress Center Leipzig (CCL), das zur Leipziger Messe Unternehmensgruppe gehört und viele Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Kongress- und Tagungsgeschäft sowie ein leistungsstarkes Netzwerk einbringt.

Die KONGRESSHALLE wurde 1900 als „Gesellschaftshaus am Zoo“ eröffnet und bildete seinerzeit den Mittelpunkt im gesellschaftlichen Leben der schnell wachsenden Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war hier unter anderem das weltbekannte Leipziger Gewandhausorchester beheimatet. Im Lauf der Zeit wurde das Gebäude immer wieder erweitert, umgebaut. Aufgrund von Baufälligkeit musste es 1988 geschlossen werden. Nachdem die Stadt Leipzig im Jahr 2009 die grundlegende Sanierung beschlossen hat, kann die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig künftig als modernes Tagungs- und Kongresszentrum genutzt werden. Ab Herbst 2015 finden im Rahmen einer Pre-Opening-Phase bereits erste Veranstaltungen statt.

Insgesamt 15 Säle und Räume unterschiedlicher Größe für Gruppen von zehn bis zu 1.200 Teilnehmern stehen dann zur Verfügung. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen architektonischen Stile − von Jugendstil über Art déco und Historismus bis Moderne − vermittelt einen lebendigen Eindruck der bewegten Geschichte des Hauses und trägt zur besonderen Atmosphäre des Gebäudes bei. Der gesamte Komplex ist mit modernster Konferenz- und Medientechnik ausgestattet. Begleitende Ausstellungen finden auf der Expo-Fläche mit 800 Quadratmetern Platz. Durch ihre zentrale Lage in Leipzigs Innenstadt ist die KONGRESSHALLE auf jedem Weg gut erreichbar. Veranstalter und Besucher profitieren zudem von der Nähe zu Hotels aller Preiskategorien, zu Leipzigs zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten sowie zu den Restaurants und Bars und vom spürbar weltoffenen Flair der Stadt.

Aus einem weiteren Grund ist die KONGRESSHALLE etwas ganz Besonderes: Die Kombination von einem modernen Tagungszentrum und einem Zoo mit wissenschaftlichem Schwerpunkt ist weltweit einmalig. Der Zoo Leipzig zählt zu den renommiertesten und innovativsten der Welt. Mit seinem Konzept „Zoo der Zukunft“ vereint er artgerechte Tierhaltung, Artenschutz, Forschung, Bildung, Nachhaltigkeit und Erlebniswelten. Diese Kombination empfiehlt die KONGRESSHALLE als Destination für wissenschaftliche Kongresse mit breitgefächerten Themenschwerpunkten. So ist im Herbst beispielsweise der „Internationale Kongress der Zootierpfleger“ zu Gast.

Leipzig zählt mittlerweile zu den beliebtesten deutschen Standorten für internationale Kongresse, wie das jährliche Ranking der International Congress and Convention Association (ICCA), der internationalen Dachorganisation der Kongressbranche, zeigt. Als Teil eines leistungsstarken Netzwerkes von Kongresspartnern hat das CCL zu dieser Entwicklung maßgeblich beigetragen und erlebte im vergangenen Jahr das erfolgreichste Jahr seit seiner Gründung im Jahr 1996. Zu den 88 Kongressen, Tagungen und messebegleitenden Kongressprogrammen kamen rund 116.000 Besucher aus mehr als 100 Ländern.

Durch überzeugende Qualität, Kundenorientierung und Servicekultur gehört das CCL zu den Marktführern der deutschen und europäischen Kongressbranche und ist international vernetzt. Als Vorreiter für nachhaltige Veranstaltungskonzepte setzt es auf Ressourcenschutz, Energieeinsparung, regionale Synergien und soziale Aspekte. Davon wie auch vom guten Ruf und von der Branchenkompetenz des Betreibers profitieren Veranstalter in der KONGRESSHALLE. Wie das CCL ist auch die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig Partner der Kongressinitiative do-it-at-leipzig.de und Preferred Partner des German Convention Bureau, das den Kongressstandort Deutschland international und national repräsentiert und vermarktet.

Durch die enge Zusammenarbeit des CCL mit Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der Stadt konnte sich Leipzig schon oft als Ziel für hochkarätige wissenschaftliche Tagungen mit internationalen Teilnehmern empfehlen. Die Eröffnung der KONGRESSHALLE steigert die Attraktivität des Standortes erneut und wird dazu beitragen, weitere internationale wissenschaftliche Tagungen in Leipzig begrüßen zu können.


Ansprechpartner für die Presse

Abteilung Kommunikation Unternehmensgruppe
Frau Claudia Laßlop
Telefon: +49 (0) 341 / 678 65 79
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 16 65 79
E-Mail: c.lasslop@leipziger-messe.de


Fotos

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Telemann-Saal

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Bach-Saal

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Foyer Nord


Downloads


Links

Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten