Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
Nachricht vom 13.02.20 | KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Congress Center Leipzig

Per Audioguide durch die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig

Neues Online-Angebot unterstützt Barrierefreiheit des Tagungszentrums

Mit dem Louis-Braille-Festival gastierte 2019 das europaweit größte Treffen blinder und sehbehinderter Menschen in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Für diesen Anlass wurde ein Audioguide produziert, der jetzt auch auf der Website der KONGRESSHALLE zur Verfügung steht.

Die Hörbeschreibung bietet blinden und sehbehinderten Besuchern die Gelegenheit, die KONGRESSHALLE umfassend kennenzulernen und sich optimal zu orientieren. Die Beschreibungen des Sprechers Florian Eib wechseln sich dabei mit Erklärungen von Ronald Kötteritzsch, Marketingdirektor der KONGRESSHALLE, sowie akustischen Eindrücken der Räume ab. Diese Kombination macht den Audioguide zu einer abwechslungsreichen und anschaulichen Führung durch diese Location der Leipziger Messe.

Nach einer allgemeinen Beschreibung der äußeren Erscheinung geht es hinein ins Gebäude. Im O-Ton spricht Ronald Kötteritzsch über die bewegte Zeit um 1900, als das Gebäude neben weiteren wichtigen Bauwerken in Leipzig errichtet wurde. Dabei geht es auch um die Bedeutung des „Gesellschaftshauses am Zoo“ für die Bevölkerung und das gesellschaftliche Leben der Stadt. Im Anschluss werden die unterschiedlichen Nutzungen im Lauf der Jahrzehnte.

Angefangen im Foyer Süd werden die Zuhörer dann durch die einzelnen Räume geleitet. An jeder Station erfahren sie etwas über die Dimensionen, architektonische Besonderheiten und Details der Raumgestaltung, darunter die Beschaffenheit von Decken, Fenstern und Wänden, wie etwa die Stuckverzierungen im Großen Saal. Neben der Vorstellung der Räume gibt es für die Zuhörer hilfreiche Hinweise zu ihrer Lage im Gebäude, zu Stufen, Treppen oder zum Zugang zum Fahrstuhl.

Dem ausführlichen Rundgang folgen praktische Hinweise zur Anreise mit Straßenbahn oder PKW sowie zu den taktilen Leitsystemen vor und in der KONGRESSHALLE, so dass eine umfassende Vorbereitung auf einen Besuch möglich ist.

Der Sprecher und Journalist Florian Eib hat den Audioguide in Zusammenarbeit mit dem Team der KONGRESSHALLE und im Auftrag des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes sowie der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) erstellt. Als hörbares Abbild der KONGRESSHALLE bildet er einen weiteren Baustein für die Barrierefreiheit des Gebäudes, um auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen einen angenehmen Aufenthalt in der KONGRESSHALLE zu ermöglichen.

Hier geht es direkt zum Audioguide.

Sehbehinderten oder Blinden, die über einen Daisy-Player verfügen, wird der Audioguide auf der Homepage der KONGRESSHALLE im Daisy-Format mit einzelnen Kapiteln für die jeweiligen Räume angeboten.

Über die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig

Die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig ist ein modernes Kongress- und Tagungszentrum in historischem Gewand. Das aufwändig sanierte Gründerzeitgebäude aus dem Jahr 1900 bietet insgesamt 15 Säle und Räume sowie Foyers und Lounges unterschiedlicher architektonischer Stile und Größe für Gruppen von zehn bis zu 1.200 Teilnehmern. Der gesamte Komplex ist mit modernster Konferenz- und Medientechnik ausgestattet. Die KONGRESSHALLE ist eine Location der Leipziger Messe und wird vom Congress Center Leipzig (CCL) der Leipziger Messe betrieben. Wie das CCL ist auch die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig Mitglied der Initiative do-it-at-leipzig.de, einem Zusammenschluss von Leipziger Kongress¬partnern, die für hohe Standards am Kongressstandort Leipzig eintreten.


Ansprechpartner für die Presse

Abteilung Kommunikation Unternehmensgruppe
Frau Claudia Laßlop
Telefon: +49 (0) 341 / 678 65 79
Fax: +49 (0) 341 / 6 78 16 65 79
E-Mail: c.lasslop@leipziger-messe.de


Downloads


Links

Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten