Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    10th World Filtration Congress (WFC10)

    Datum: 14. - 18. April 2008
    Teilnehmer: 2.230
    Veranstalter: Society for Chemical & Process Engineering,

    Filtec Exhibitions
    Genutzte Räume: CCL-Gebäude, Messehalle 2

    Ausstellung von 6.000 m²
    10th World Filtration Congress (WFC10)
    10th World Filtration Congress (WFC10)

    Gegenstand dieses technischen Kongresses ist das Filtrieren und Separieren von festen Stoffen und Flüssigkeiten in der chemischen Industrie. Die Veranstalter hatten verschiedene Städte und Kongresszentren in Deutschland inspiziert und davon mehrere als prinzipiell geeignet eingestuft. Aufgrund verschiedener Vorteile fiel schließlich die Entscheidung für Leipzig und das CCL

    Mit der starken Ausrichtung auf chemische Prozesse in der industriellen Anwendung war die Notwendigkeit verbunden, große und schwere Maschinen in der kongressbegleitenden Ausstellung zu präsentieren. Daher wurde die direkte und kurze Verbindung zwischen den Tagungsräumlichkeiten im CCL und der Ausstellungshalle als ein wichtiger Vorteil erachtet. Zu weiteren Anforderungen des Kongresses gehörten Tagungsräume für 8 parallele Sessions sowie ein großer Raum für die Eröffnung des WFC10.

    Besonders interessant für die Teilnehmer war das fachliche Rahmenprogramm mit Exkursionen zu Porsche, BMW, Stora Enso (Papierverarbeitung), Vattenfall Dow Chemical.

    Der Service und die Unterstützung seitens des CCL-Teams wurden seitens der Veranstalter als außergewöhnlich gut eingestuft. Die Stadt unterbreitete Angebote für Reise und Unterkunft, und Leipzig wurde als eine attraktive, lebendige Stadt erlebt. Einer der Höhepunkte war die Abendparty in der Moritzbastei, einer historischen Location im Stadtzentrum.

    Ein weiteres gutes Beispiel von Kooperation seitens der Stadt erlebten die Veranstalter seitens der LVB - Leipziger Verkehrsbetriebe. Diese stellten ein genau auf den Bedarf des WFC10 ausgerichtetes Kongressticket zur Verfügung, das freie Fahrt mit Straßenbahn und Bus und außerdem die An- und Abreise vom und zum Flughafen beinhaltete.

    10th World Filtration Congress (WFC10)

    Die offizielle Eröffnungszeremonie für den World Filtration Congress wurde durch den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Herrn Mr. Burghart Jung, vorgenommen.

    "Leipzig wurde vom WFC10-Organisationskomitee ausgewählt, weil die Stadt in jeder Hinsicht die Anforderungen, die ein erfolgreicher Großkongress stellt, bestens erfüllt."

    Suzanne Abetz, Managing Director, Filtech Exhibitions Germany


    Ronald Kötteritzsch

    Ronald Kötteritzsch

    Marketing





    Tel.: +49 341 678 84 04
    Fax: +49 341 678 84 42
    r.koetteritzsch@ccl-leipzig.de

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten